Bye bye Florida

Morgen geht es schweren Herzens weiter nach Washington DC.

Languste, Florida Aquarium
Smile!
Alligator oder Krokodil ?, Florida Aquarium

Kugelfisch, Florida Aquarium

creepy creature
Man merkt, es ist (noch) Springs Break in Florida. Die Jungs aus dem "San Fernando Valley" scheinen die Gelegenheit zu nutzen 😉
Ybor City, quasi die Neustadt von Tampa

Green Swamp Wilderness Preserve

Oder, wieso Floridas Nationalpraks nichts fĂŒr Ă€ngstliche (Frauen) sind 😉

Der Green Swamp Nationalpark begrĂŒĂŸt seine GĂ€ste freundlich. Mit diesem Schild:

Vorsicht bissig

Dann wird man noch freundlich von den JÀgern darauf hingewiesen, das man möglichst nicht auf die Klapperschlangen treten soll. Da schlÀgt das Herz des Naturfreundes doch gleich höher.

Mockingbird (?)
GĂŒrteltiere, sind nicht gefĂ€hrlich aber scheu. Deshalb sieht man sie auch immer nur von hinten, beim wegrennen.
Infrarot Sumpfwald

Withlacoochee River
Und wie versprochen ein großer Alligator direkt am Straßenrand. NĂ€her als 3 Meter habe ich mich dann aber doch nicht genĂ€hert.
Aus nÀchster NÀhe. Ein sehr dankbares Fotomodell, er hat sich keinen Millimeter bewegt.
Nicht mal ein Zwinkern
Sumpfende Pferde ... weiden kann man ja nicht sagen 😉

Kennedy Space Center

Nachdem “unser” Shuttlestart auf den 5. April verlegt wurde (ursprngl. 18. MĂ€rz) hatten wir etwas Zeit zum KSC zu kommen. Heute war es soweit. Disney World fĂŒr MĂ€nner die nicht wirklich erwachsen werden wollen 😉

Nahe ran kommt man leider nicht, dafĂŒr ist der Antrang zu groß. Wie ĂŒberall kann man natĂŒrlich “very special” Pakete kaufen, aber ĂŒber 100$ pro Person wollten wir dann doch nicht ausgeben. DafĂŒr hat aber mein neues 1200mm Maksutov-Tele-Objektiv gute Dienste geleistet. Die Bilder mĂŒssen aber noch nachbearbeitet werden. So hier erstmal einige Vorab-Versionen.

Die Spannung steigt
Alligator im Straßengraben
Tzja, Astronauten mĂŒssen halt auch mal. Toilette der ISS.
Teil des Hitzeschildes einer Apollo Wiedereintrittskapsel. Wie man sieht, benutzt
VBA, Vehicle Assembly Buildung ... dort passt das ganze Space Shuttle rein
Ein Triebwerk einer Saturn-V Rakete (von 5)
Das gleiche nochmal von der Seite
Teile des original Kontrollzentrums der Apollo Missionen
STS-131 steht bereits zum Start bereit (Launch Pad 39A)
Launch Pad 39B, zur Zeit leer
Detail des Spaceshuttle Discovery im Launchpad 39A
Space Shuttle Enterprise a.D.
Hitzekacheln an der Unterseite der RaumfÀhre Enterprise
Die Shuttles werden auf diesem Kies-Highway vom VBA (unten) zum Launchpad (oben) gebracht
Zweite Stufe eines Saturn-V Rakete des Apollo Programms

Just Tampa

Im Henry B. Plant Museum
Down Town von der University of Tampa aus gesehen
HĂŒhner vor dem Haus
Tampa Down Town, von University of Tampa aus

Fort Desoto Contry Park

Hummer H2 Strech Limo ... Hochzeit
On the Highway to St. Pete
Fiddler Crab
Mangrovensumpf in Fort Desoto
Pelikan (r.)
Warnung vor Rochen ... die habens nicht so gern wenn man auf sie tritt.
Stachelig

Tampa, FL

Kurze Meldung aus dem Sunshine State. Nach krasser Grenzkontrolle gut angekommen. Erste Bilder:

Tampa, FL Down Town
Vorsicht, SeekĂŒhe im Hafen!
Hafen von Tampa

Geldabheben

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ermittlung-gegen-280-Banken-wegen-ueberhoehter-Geldautomaten-Gebuehren-954307.html

Wird aber auch Zeit das dem Sparkassen-Pack mal eine verpasst wird. In jedem anderen Land kann man einfach seine VISA Karte benutzen um Bargeld zu ziehen. Bei der Sparkasse um die Ecke geht das nicht … weil die Kunden der Sparkasse in Scharen davonlaufen und zum Beispiel zu meiner Bank kommen. Das es aber vielleicht daran liegt das man bei der Sparkasse KontofĂŒhrungsgebĂŒhren bezahlt, daran denken die nicht. Aber nöööö da werden eben lieber die Kreditkarten anderer Institute gesperrt.