Tag Archives: olympic sculpture park

Seattle, WA — August 2014

Our USA trip 2014, photo-tour or holidays, I don’t know: Seattle, San Juan Island, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion National Park and many other nice places. More in the next days…

WOW! Now with gallery function “klick” ;-) !

Green Lake & Olympics

Zum Thanksgiving Day bin ich mal um den Green Lake gelaufen. Schöne Ecke für einen Spaziergang. Auf der Busfahrt dahin ging es über einige Brücken und da sah man die Cascades sehr gut in der Ferne. Also bin ich, als ich wieder da war, nochmal ans stadtseitige Ufer gelaufen um einen Blick in die andere Richtung zu werfen. So gut hat man die Olympics bisher noch nicht von hier gesehen.

Green Lake im Herbstkleid
Der “Wanderweg” drumherum ist etwa 3 Meilen lang.
Wasserspielplatz für den Sommer?

Wieder in Belltown, die Olympics vom Sculpture Garden aus gesehen.
Fotoexperiment

Sculpture Park & Pike Place Market

Durch den Olympic Sculpture Park bin ich zwar schon mehrmals gegangen, aber es gibt wenig Fotos. Auch habe ich mir mal die volle Tourisen-Dröhnung abgeholt und war auf dem Pike Place Market. Dort habe ich sowohl exzellente Mangos als auch Blutorangen gekauft. An den Fisch und Hummer habe ich mich noch(!) nicht ran getraut, aber der ist dort sicherlich auch von überragender Qualität.

Die Skupltur heißt: Perre’s Ventaglio III
Für die eigentliche Stahlskulptur hat mein Weitwinkel-Objektiv nicht gereicht. Deshalb nur die Beschreibung.
Auch beim Ginkgo wird es Herbst.
Noch mehr Kunst …
Skulptur “Eagle” von Beverly Pepper.
Springbrunnen … Künstler mir unbekannt.
Eingang zum Pike Place Market
Das erste Starbucks überhaupt … winzig und völlig überlaufen.
In der Markthalle
Blumen so weit das Auge reicht, zwei Preisklassen $5 und $10.