Tag Archives: lohrmobs

M33 — Dreiecksnebel

Weitere Informationen gibt es in der Wikipedia unter: http://en.wikipedia.org/wiki/Triangulum_Galaxy

Messier 33

Venustransit

Beobachtet mit meinem Newton von der Beobachtungsplattform der Uni auf dem Beyerbau. Wetter war eigentlich recht gut, leichte Schleierbewölkung und zugezogen hat es erst nachdem die Venus schon wieder aus der Sonnenscheibe ausgetreten war. Besonders schön war auch, das die Sonne heute viele Flecken gezeigt hat. Was keiner von uns beobachtet hat, war der Tropfeneffekt. Leider hat sich auch keine Randaufhellung der Venus beim schon ausgetretenen Teil gezeigt.

Erstes Bild mit Venus
Mit Kondensstreifen von Flugzeug, die Schleierbewölkung lässt die Sonne wie ein übergroßer Jupiter aussehen.
Die Wolken wollten nie ganz verschwinden
Das ist der Punkt, an dem man hätte spätestens den Tröpfcheneffekt sehen sollen. Aber er hat sich in keinem der Teleskope gezeigt. Ein Beweis für die Güte heutiger Teleskope?
Das letzte gute Bild, danach war die Bewölkung zu stark um gute Fotos machen zu können