Gaia Launch at ESOC

I am very thankful that I have been invited to the European Space Operations Center in Darmstadt to join the official launch event for the ESA Gaia mission. Here are some pictures. All in all it was a very cool event, although it was more press than science oriented.

Main entrance

Main entrance

Ariane model

Ariane model

Some satellite in one of the buildings

Some satellite in one of the buildings

"Our" Gaia satellite as 1:4 model

“Our” Gaia satellite as 1:4 model

ESOC Controll Room, picture of picture

ESOC Control Room, picture of picture

Sunshield deployed ... so we could drive home with a good feeling.

Sunshield deployed … so we could drive home with a good feeling.

Posted in Astronomie | Tagged , , , | Comments Off

Frittierter Truthahn / Deep Fried Turkey

What is the most delicious way to prepare poultry, and probably other meat and dishes too? At least for turkey I found it out: deep frying it! I was a little bit skeptic when I first heard of it in the US. It sounded a little “insane” for the German guy … at least it sounded somewhat dangerous and like a big hassle. Anyway, back in Germany I got a big turkey frying but from amazon.com (yes they indeed ship them here). The rest was family action: my mother got 20L of frying oil, my aunt organized a organic free range turkey from a local farmer (extraordinary quality), my grandma provided her garden and rooms and my mothers partner set up “the stove” with me.

Was ist die leckerste Möglichkeit einen Truthahn zu zubereiten, und wahrscheinlich anderes Geflügel und Essen ebenfalls? Zumindest für den Truthahn haben wir es herausgefunden: Frittieren! Ich war ja erst etwas skeptisch, als ich zum ersten mal davon in den USA gehört habe. Es klang etwas “Geisteskrank” für den Durchschnittsdeutschen … oder zumindest etwas Gefährlich und wie zu viel Aufwand. Wie auch immer, zurück in Deutschland habe ich mir einen großen Truthahn-Frittier-Topf beu amazon.com gekauft (wird tatsächlich aus den USA geliefert). Der Rest war eine Familien-Aktion: meine Mutter hat 20L Frittieröl besorgt, meine Tante einen Freiland-Bio Truthahn vom örtlichen Bauern (absolute Spitzenqualität), meine Oma hat Ihren Garten und die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und der Lebensgefährte meiner Mutter hat mit mir “Den Ofen” gebaut.

We pre-heated the oil indoor to around 130°C and heated it further outdoor to 190°C. Put the turkey in and basically waited a little more than an hour. The smell during the procedure was awesome, half of the neighborhood must have smelled it. After we got the bird out of the oil we set it to rest for 20 minutes and prepared some potatoes and BBQ skewers. The final result was incredible delicious, the meat is crispy at the outside (especially the skin) and very soft inside, not dry or fat at all.

Wir haben das Öl im Haus erstmal auf 130°C vorgeheizt und Draußen dann auf 190°C gebracht. Nachdem wir den Vogel abgesenkt hatten, war er für etwas mehr als einer Stunde im siedenden Öl. Der Duft während der ganzen Prozedur war genial, die halbe Nachbarschaft muss es gerochen haben. Nachdem wir ihn raus genommen haben, musste er noch 20min Nachgaren, in der Zwischenzeit haben wir noch Grillspieße und Kartoffelspalten in das Öl geworfen. Das Endergebnis war unglaublich lecker, das Fleisch war außen knusprig und innen sehr weich, sehr saftig und überhaupt nicht fettig.

We definitely decided to do it again in summer instead or alongside a BBQ party, in October it was actually too chill and windy outside. I spare my readers from all the safety advices at this point. Only that much: you should be really careful, and you should definitely do it far outside (no balcony or something like that).

Wir haben definitiv beschlossen das nochmal im Sommer anstatt oder während einer Grillfeier zu machen. Im Oktober war es einfach zu windig und kalt draußen. Ich erspare meinen Lesern an der Stelle auch die üblichen Sicherheitshinweise. Nur so viel: man sollte wirklich vorsichtig sein und man sollte es wirklich weit draußen machen (also nicht auf dem Balkon oder so).

Wichtiges Zubehör. Essential gear.

Wichtiges Zubehör. Essential gear.

Der "Ofen" mit Windschild. The stove, with wind shield.

Der “Ofen” mit Windschild. The stove, with wind shield.

Marinade ist wichtig. Die bestand hauptsächlich aus Lorbeer Blättern und Knoblauch. The marinade is important. Consisting mainly of bay leaves and garlic.

Marinade ist wichtig. Die bestand hauptsächlich aus Lorbeer Blättern und Knoblauch. The marinade is important. Consisting mainly of bay leaves and garlic.

Während des frittierens. During frying.

Während des Frittierens. During frying.

Das Resultat, gleichmäßig gebräunt und knusprig. The result, evenly broiled and crispy.

Das Resultat, gleichmäßig gebräunt und knusprig. The result, evenly broiled and crispy.

Posted in Photographie, Privat | Tagged , , , | Comments Off

Gaia Launch Postponed

Thats bad news: http://blogs.esa.int/gaia/2013/10/22/gaia-launch-postponed/

I heard through the grapevine that the new launch window opens in mid December.

[UPDATE]:

Now ESA officially tells about the reasons:

Yesterday, the decision was taken to postpone the launch of ESA’s Gaia mission after a technical issue was identified in another satellite already in orbit. Gaia shares some of the components involved in this technical issue and prompt notification of this problem has allowed engineers working on the final preparations for Gaia’s launch to take additional precautionary measures. The issue concerns components used in two transponders on Gaia that generate ‘timing signals’ for downlinking the science telemetry. To avoid potential problems, they will be replaced. The transponders will be removed from Gaia at Kourou and returned to Europe, where the potentially faulty components will be replaced and verified. After the replacements have been made, the transponders will be refitted to Gaia and a final verification test made. As a consequence of these precautionary measures, it will not be possible to launch Gaia within the window that includes the previously targeted launch date of 20 November. The next available launch window is 17 December to 5 January 2014. More details will be given as soon as they are available. The new launch date will be announced when the timeline for completing the additional work has been confirmed and the overall launch manifest of Arianespace has been established.

Posted in Astronomie | Tagged , , | Comments Off

E-Mails I like

The paper of me and Enrico Mai from the IFE in Hannover got accepted today. This marks some kind of final point in the very successful story of my pre-diploma thesis. I’ve cooperated with Enrico and he was a very good supervisos. So thanks again!

Article Title: Numerical Orbit Integration based on Lie Series with Use of  Parallel Computing Techniques
In: Advances in Space Research

[...]

I am pleased to tell you that your manuscript has now been accepted for  publication in Advances in Space Research and will shortly be sent to the publisher for processing.

[UPDATE]: The paper is now available online: http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0273117713006479 as usual behind a pay-wall … I have to check if I am allowed to upload the PDF to this page.

Posted in Astronomie, Wissenschaft | Tagged , | Comments Off

Krügerhaus II

DSC_7494__gips__eisleben

Halit, Sylvin, Gips; Kaliwerk Bleicherode, Südharz, Thüringen; Mineralogische Sammlung TU BAF

Halit, Sylvin, Gips; Kaliwerk Bleicherode, Südharz, Thüringen; Mineralogische Sammlung TU BAF

Gips; Eisleben, Mansfelder Land, Sachsen-Anhalt; Mineralogische Sammlung TU BAF

Gips; Eisleben, Mansfelder Land, Sachsen-Anhalt; Mineralogische Sammlung TU BAF

DSC_7502__manganit_mit_baryt__ilfeld_harz DSC_7503__skorodit_goethit_quarz__gr_clara__schwarzwald

Pektolith, Prehnit, Julgoldit, Calcit; Steinbruch Kreimbach-Kaulbach bei Wolfstein, Pfalz, Rheinland-Pfalz; Stiftung Schröder, Gettorf

Pektolith, Prehnit, Julgoldit, Calcit; Steinbruch Kreimbach-Kaulbach bei Wolfstein, Pfalz, Rheinland-Pfalz; Stiftung Schröder, Gettorf

Flourit; Marienschacht, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern; Leihgabe Pohl-Ströher Mineralienstiftung

Flourit; Marienschacht, Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern; Leihgabe Pohl-Ströher Mineralienstiftung

Posted in Photographie, Privat | Tagged , , , | Comments Off

Krügerhaus I

Die Mineraliensammlung Terra Mineralia in Freiberg ist auf jeden Fall einen Besuch wert, eines der großartigsten Museen in denen ich jemals war. Jetzt gibt es eine sehr schöne “Erweiterung” dazu: das Krügerhaus. Erst kürzlich eröffnet, beinhaltet es eine Sammlung ausschließlich deutscher Mineralien.

The mineralogical collection Terra Mineralia in Freiberg is absolutely worth a visit, it is one of the greatest museums I’ve ever seen. Now, there is a very nice “extension” to it: the Krügerhaus. It opened just recently and contains a collection of german-only minerals.

Silber, Akanthit, Calcit; Grube Himmelsfürst, Brand-Erbisdorf, Erzgebirge, Sachsen; Lagerstätten-Sammlung TU BAF

Silber, Akanthit, Calcit; Grube Himmelsfürst, Brand-Erbisdorf, Erzgebirge, Sachsen; Lagerstätten-Sammlung TU BAF

Silber; Grube Himmelsfürst, Brand-Erbisdorf, Sachsen: Leihgabe Pohl-Ströher Mineralienstiftung

Silber; Grube Himmelsfürst, Brand-Erbisdorf, Sachsen: Leihgabe Pohl-Ströher Mineralienstiftung

DSC_7465__baryt_flourit_chalocopyrit__gr_bauerin_frohnau

Chalkopyrit auf Flourit; Schacht 29b, Frohnau bei Annaberg-Buchholz, Erzgebirge, Sachsen; Mineralogische Sammlung TU BAF

Chalkopyrit auf Flourit; Schacht 29b, Frohnau bei Annaberg-Buchholz, Erzgebirge, Sachsen; Mineralogische Sammlung TU BAF

Baryt mit Dolomit und Chalkopyrit; Sohle 9/3, Dreislar, Suaerland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Prof. Dr. Unland, Freiberg

Baryt mit Dolomit und Chalkopyrit; Sohle 9/3, Dreislar, Sauerland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Prof. Dr. Unland, Freiberg

Chalkopyrit, Baryt, Dolomit; Sohle 9/0, Dreislar, Sauerland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Prof. Dr. Unland, Freiberg

Chalkopyrit, Baryt, Dolomit; Sohle 9/0, Dreislar, Sauerland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Prof. Dr. Unland, Freiberg

Millerit und Dolomit; Ramsbeck, Sauerland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Pohl-Ströher Mineralienstiftung

Millerit und Dolomit; Ramsbeck, Sauerland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Pohl-Ströher Mineralienstiftung

Strontianit auf Calcit; Grube Anneliese III, Ennigerloh, Münsterland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Prof. Dr. Unland, Freiberg

Strontianit auf Calcit; Grube Anneliese III, Ennigerloh, Münsterland, Nordrhein-Westfalen; Leihgabe Prof. Dr. Unland, Freiberg

Galenit, Chalkopyrit, Quarz; Ruhrgebiet; Leihgabe Deutsches Bergbau-Museum, Bochum

Galenit, Chalkopyrit, Quarz; Ruhrgebiet; Leihgabe Deutsches Bergbau-Museum, Bochum

Posted in Photographie, Privat | Tagged , , , | Comments Off

Große Flut 2013 / Great Flood 2013

Einige Bilder der Flut. In Dresden hält sich der Schaden noch in Grenzen, zumindest im Vergleich zu anderen Orten. Die Pegel sind hier auch schon wieder schneller am sinken.

Some Pictures of the flood. The damage in Dresden is still manageable, at least in comparison to other cities. The water level also decreases quite fast now.

04. Juni.

04. Juni.

k-05_04_elbwiesen_pregamma_0.67_mantiuk06_contrast_mapping_0.56_saturation_factor_1.2_detail_factor_2.8

03. Juni. Restaurant Schillergarten

03. Juni. Restaurant Schillergarten

03. Juni, noch ist der Bioergarten trocken. The beer-garden is still dry.

03. Juni, noch ist der Biergarten trocken. The beer-garden is still dry.

03. Juni, viele Schaulustige auf dem Blauen Wunder. Many specators on the Blaues Wunder bridge

03. Juni, viele Schaulustige auf dem Blauen Wunder. Many spectators on the Blaues Wunder bridge

04. Juni, Der Biergarten is überflutet. The beer-garden is flooded.

04. Juni, Der Biergarten is überflutet. The beer-garden is flooded.

k-DSC_7130

04. Juni, die Elbwiesen sind weg. The Elbe valey graslands are gone.

04. Juni, die Elbwiesen sind weg. The Elbe valley grasslands are gone.

04. Juni

04. Juni, Vorgarten zur Villa Marie

04. Juni, die Schiffsanleger in der Innenstadt.  Ship gates in down town.

04. Juni, die Schiffsanleger in der Innenstadt. Ship gates in down town.

k-DSC_7194

04. Juni, Innenstadt, down town.

04. Juni, Innenstadt, down town.

05. Juni, Der Schillergarten hat aufgegeben, kein Sandsack hat mehr geholfen. Schillergarten restaurant has given up, no sand-bag helped.

05. Juni, Der Schillergarten hat aufgegeben, kein Sandsack hat mehr geholfen. Schillergarten restaurant has given up, no sand-bag helped.

05. Juni, das Wasser hat auch die gesamte Gaststube geflutet. The water flooded the whole restaurant.

05. Juni, das Wasser hat auch die gesamte Gaststube geflutet. The water flooded the whole restaurant.

05. Juni, Der Biergarten ist komplett verwüstet. The beer-garden is completely devastated.

05. Juni, Der Biergarten ist komplett verwüstet. The beer-garden is completely devastated.

k-DSC_7226 k-DSC_7242 k-DSC_7269 k-finanzministerium_pregamma_0.67_mantiuk06_contrast_mapping_0.2_saturation_factor_1.35_detail_factor_1

Posted in Photographie, Politik und Geschehen | Tagged , , , , | Comments Off

C/2011 L4 PANSTARRS

C2011L4PANSTARS_LRGB_final

RGBL (3:3:2:2min), aufgenommen am 18. Mai 2013 auf dem Triebenberg. Die Farbwiedergabe war allerdings so schlecht, das ich eine SW Aufnahme daraus gemacht habe ;-)

Eine fachliche Zusammenfassung findet sich hier: http://kometen.fg-vds.de/koj_2013/c2011l4/11l4_aus.htm

Des Weiteren darf sich auf C/2012 S1 (ISON) gefreut werden. Der wird wahrscheinlich Ende des Jahres 2013 mit bloßem Auge sichtbar sein.

Posted in Astronomie | Tagged , , , | Comments Off

Langlauf mit Sonne

Wie jetzt Sonne, in Seattle? Unglaublich. Auch dieses Mal wieder dickes Dankeschön an David und Frances für die Übernachtung und den Ausflug! Ihr seid spitze.
(Also this time, again, big thanks to David and Frances for the overnight stay and the tour! You are awesome.)

Die Tour ging wieder am Lake Keechelus entlang.

In Richtung Osten geblickt

In Richtung Osten geblickt

Parkplatz direkt an der Loipe in Hyak

Parkplatz direkt an der Loipe in Hyak

sea4-DSC_6865

Der Schnee war etwas matschig, aber bei 5°C trotzdem noch recht gut befahrbar.

Der Schnee war etwas matschig, aber bei 5°C trotzdem noch recht gut befahrbar.

sea4-DSC_6868 sea4-DSC_6878 sea4-DSC_6879 sea4-DSC_6900 sea4-DSC_6902

Frühlingsboten am Si View Park in North Bend

Frühlingsboten am Si View Park in North Bend

Big Si und der kleine, kaum erkennbare Berg davor ist Little Si. Siehe vorhergehende Bilder

Big Si und der kleine, kaum erkennbare Berg davor ist Little Si. Siehe vorhergehende Bilder

Noble Wohngegend, in ??? muss ich noch mal fragen wo wir da lang gefahren sind.

Noble Wohngegend, in ??? muss ich noch mal fragen wo wir da lang gefahren sind.

sea4-DSC_6914

Posted in Photographie, Privat | Tagged , , , , , | Comments Off

Discovery Park im März

Das Wetter war a Sonntag schön und da bin ich nochmal mit dem Bus in Richtung Discovery Park gefahren. Hat sich photographisch sehr gelohnt, wie ich finde. Ich bin mal gespannt ob noch mehr Robben und Seelöwen zu sehen sind, wenn es etwas wärmer wird. Der lokale Ranger hat zwar gesagt, dass es keine wirkliche Hauptsaison gibt aber es wären manchmal recht viele Tiere am Strand zu sehen. Außerdem habe ich gelernt das Hunde wohl der größte Schreck für die Tiere sind und die Leute von der Nationalpark-Verwaltung sehr damit zu kämpfen haben.

Strandgut

Strandgut

sea2_DSC_6768

Erste Frühlingsboten

Erste Frühlingsboten

Fähre Richtung Bremerton

Fähre Richtung Bremerton

sea2-DSC_6778

Nahaufnahme des Hangbewuchses

Nahaufnahme des Hangbewuchses

Es war gerade Ebbe und ganz viele Leute spazierten am Strand entlang

Es war gerade Ebbe und ganz viele Leute spazierten am Strand entlang

Nicht von mir, aber trotzdem schön

Nicht von mir, aber trotzdem schön

sea2-DSC_6786 sea2-DSC_6788

Hafen von Seattle vom Strand aus

Hafen von Seattle vom Strand aus

Lokales Seeungeheuer ;-) Eine Robbe, auf eigens abgesperrten Strandabschnitt.

Lokales Seeungeheuer ;-) Eine Robbe, auf eigens abgesperrten Strandabschnitt.

Posted in Photographie, Privat | Tagged , , , | Comments Off